Über mich:

Uwe Schmidt
Uwe Schmidt

Im Juni 1963 wurde ich in Berlin-Kaulsdorf geboren.

Schon als Kind und Jugendlicher interessierte ich mich für Malerei und Gestaltung

Über die Grafik und das Zeichnen kam ich irgendwann zur
(Dia-)Fotografie und gestaltete Vorträge über Reisen in ferne Länder.
Mein Wissen habe ich autodidaktisch erworben und sehe mich als engagierten Hobbyfotografen.

Der Sprung in die digitale Medienwelt gelang mir mit der Canon EOS 300D.
Ich bin technikinteressiert, aber nicht technikgläubig.
Wenn man die Grenzen kennt, kann man mit einfachen Mitteln Erstaunliches schaffen.

Damit meine Fotos nicht auf irgendwelchen Festplatten verschimmeln gestalte ich Multivisionsshows, Fotobücher und Kalender.

 

Seit 2017 gehöre ich den Fotofreunden Zehlendorf an: http://www.fotofreunde-zehlendorf.de/

Mein Motto:
Das Bild entsteht zuerst im Kopf des Fotografen.

Für mich interessante Bereiche der Fotografie:
Lost Place bis Surreales, Akt, Reisefotografie, fremde Kulturen, Natur, Landschaften,
urbane Landschaften und Stillleben
 
An einem Gedankenaustausch, vielleicht auch ausserhalb der digitalen Welt, bin ich immer interessiert.

Viele Grüße und "Gut Licht" !
Uwe
Schmidt

Gästebuch:

Kommentare: 2
  • #2

    Lemmi (Sonntag, 09 Dezember 2012 19:17)

    Sehr schön eingerichtet.Wunderschöne Motive.
    Wünsche Dir allezeit ein gutes Auge.

  • #1

    Angsthase (Mittwoch, 20 Juni 2012 21:10)

    :-) gut gemacht!